In der chinesischen Provinz Xi'an wurde ein altes Schiff entdeckt

In der chinesischen Provinz Xi'an wurde ein altes Schiff entdeckt

Es gibt nichts Schöneres, als in die digitale Welt zu blicken und zu entdecken, dass Archäologie und Geschichte auf dem Weg sind. Sie können nicht aufhören, sondern liefern uns verschiedene Neuigkeiten, die uns, obwohl sie in vielen Fällen in einem Rinnsal zu uns kommen, immer wieder in Erstaunen versetzen und uns eine große Menge an Informationen liefern verschiedene Kulturen, Völker, Ereignisse, Charaktere usw.

Eine der neuesten Nachrichten in der Branche führt uns nach China, wo Eine Gruppe von Archäologen hat die Überreste eines alten Schiffes entdeckt, das im ehemaligen Fluss Weihe zerstört wurde, befindet sich derzeit in den Vororten von Xi'an, der Hauptstadt der Provinz Shaanxi, nordwestlich des asiatischen Riesen.

Schiffswracks haben immer schaffte es, die Aufmerksamkeit aller zu erregenNicht nur von der internationalen Gemeinschaft der Archäologen und Historiker, sondern auch von einer großen Anzahl von Menschen, die sich diesem Thema widmen und von denen wir auch viel darüber erfahren können, wie der Ort war, an dem das Schiff zerstört wurde, und mehr über die Bewohner der Region, wie das Leben war und auch die Gründe für den Schiffbruch unter anderem.

Um zu verhindern, dass das Wrack durch schlechtes Wetter verändert wird, Archäologen bedeckten die Überreste mit einer Plane. Wenn die Temperaturen sanken, konnte die Reinigung der Überreste beginnen, obwohl festgestellt wurde, dass es noch früh genug ist, um viele Daten zu enthüllen.

Es ist bekannt, dass der Schiffsrahmen nicht vollständig aus dem Bett entfernt wurde, so dass keine Carbon-14-Tests durchgeführt werden können würde fast 99% effektiv zeigen, wenn dieses Schiff gebaut wurde, die auch viele Informationen enthüllen könnten, aber jetzt müssen Sie geduldig sein und warten, bis die archäologischen Arbeiten ihren Lauf genommen haben und das Schiff für eine bessere Untersuchung ordnungsgemäß gereinigt werden kann.

Eine der einzigartigsten Eigenschaften dieser Nachricht ist, dass die Forscher mit diesem Fund vor einem Problem stehen, da diese Überreste an zwei verschiedenen Orten entdeckt wurden. Daher muss weiter untersucht werden, ob es sich um zwei verschiedene Schiffe handelt oder nicht Es ist das gleiche, das in zwei Teile geteilt wurde.

Wir alle, die Archäologie und diese Art von Nachrichten über Schiffswracks mögen, können nur abwarten, wie die Nachrichten uns aus diesem Breitengrad erreichen, um mehr über dieses mysteriöse Schiff in Xi'an zu erfahren.

Nach dem Studium der Geschichte an der Universität und nach vielen früheren Tests wurde Red Historia geboren, ein Projekt, das als Mittel zur Verbreitung entstanden ist und in dem Sie die wichtigsten Nachrichten aus den Bereichen Archäologie, Geschichte und Geisteswissenschaften sowie Artikel von Interesse, Kuriositäten und vielem mehr finden. Kurz gesagt, ein Treffpunkt für alle, an dem sie Informationen austauschen und weiter lernen können.


Video: Norwegens 47 Milliarden Dollar Küsten-Schnellstraße!