Das koptische Evangelium, das Maria zugeschrieben werden könnte

Das koptische Evangelium, das Maria zugeschrieben werden könnte

Es wurde kürzlich gefunden ein altes koptisches Evangelium, das Maria zugeschrieben werden kann, ein winziges Buch, dessen Ursprung auf das Jahr zurückgeht 6. Jahrhundert. Der gesamte Text ist in koptischer Sprache verfasst und enthält verschiedene Orakel, die verwendet werden könnten, um all jenen Unterstützung und Sicherheit zu bieten, die Hilfe bei ihren Problemen suchen.

Den Forschern zufolge wollen sie klarstellen, dass es kein Evangelium in dem Sinne ist, wie wir es alle kennen, da es nichts über Christus lehrt. Obwohl dieses Buch seit 1984 untersucht wird, ist seine Herkunft nicht bekannt, obwohl dies gesagt wurde es könnte einem bekannten Händler für koptische Waren und Antiquitäten gehört haben.

Der Lehrer Anne Marie LuijendikjVon der Princetown University war sie dafür verantwortlich, diesen Text eingehend zu studieren. Danach erklärte sie, dass es ihr gelungen sei, die erste Zeile zu entziffern, die sich auf ein Evangelium bezieht, das sie über Jesus und sein Leben lesen wollte.

Dieses kleine Buch hat ungefähr 160 Seiten mit 37 kleinen Passagen, die auf zwei Pergamentblättern geschrieben sind und sich gegenüberstehen. Es hat Maße, die ungefähr der Größe der Handfläche einer Frau entsprechen und deren Zweck es war Geben Sie Antworten für diejenigen, die in einer heiklen Situation beantwortet werden möchten und nicht wissen, was zu tun ist oder welche Entscheidung zu treffen ist.

Einige der Sätze, die in diesem Buch gelesen werden können, sind:

«Hören Sie auf, zweideutig oder menschlich zu sein, denn was Sie suchen, wird passieren oder nicht. Sei mutig und sei nicht zweideutig, dafür wirst du Freude und Glück erhalten ».

«Sie wissen, dass Sie alles getan haben, was in Ihrer Macht stand. Trotzdem haben Sie nichts gewonnen, aber mit Geduld werden Sie durch den Gott Abrahams, Isaaks und Jakobs bekommen, was Sie wollen ».

Laut der durchgeführten Studie ist dieses Buch christlicher Natur und basiert jedoch auf den Psalmen, Sprichwörtern, Matthäus, Johannes, Lukas und Hiob Es wurde festgestellt, dass es keine traditionellen christlichen Lehren enthält und es gibt kaum Erwähnungen des Reiches Gottes oder des Himmels, der Wunder des höchsten, ewigen Lebens oder der Kirche.

Nach dem Studium der Geschichte an der Universität und nach vielen früheren Tests wurde Red Historia geboren, ein Projekt, das als Mittel zur Verbreitung entstanden ist und in dem Sie die wichtigsten Nachrichten aus den Bereichen Archäologie, Geschichte und Geisteswissenschaften sowie Artikel von Interesse, Kuriositäten und vielem mehr finden. Kurz gesagt, ein Treffpunkt für alle, an dem sie Informationen austauschen und weiter lernen können.


Video: Das Göttliche Barmherzigkeitsgebet als Lied Gesungen in deutsch von 2 Herzbewohnern