Die Ausgrabungen in Moghalmari, Indien, wurden wieder aufgenommen

Die Ausgrabungen in Moghalmari, Indien, wurden wieder aufgenommen

Die Archäologie ist einer der besten Verbündeten in der Geschichte, der es uns ermöglicht, große Ereignisse im Laufe der Jahrhunderte zu kennen, ohne die wir nicht viele Dinge wissen könnten, die wir heute wissen, und viele andere entdecken könnten wie die, die sie in der Nähe von Dantan machen werden, im westlichen Teil von Midnapur (Indien), genau in den Moghalmari-Hügeln.

Einige Zeit nach ihrem Stopp haben die Ausgrabungen an dieser Stelle wieder begonnen, nachdem sie die Genehmigung des Archaeological Survey of India erhalten hatten. An diesem Ort war ein Vihara entdeckt worden (Tempel) aus dem Jahr AD und VII.

Mit diesem Start wird erwartet, dass die Ausgrabung viel mehr Informationen enthält als das, was sie gesammelt haben, und sie hoffen, diesen Tempel genauer datieren zu können und seine Ursprünge zu haben, hauptsächlich sowie alle anderen Informationen, die relevant sein könnten.

Wir müssen auf das Jahr 2003 zurückgehen, als sowohl die Fakultät für Archäologie der Universität von Kalkutta als auch ihre Studenten Die Ausgrabungen begannen, nachdem die Einheimischen ihnen das Gebiet gezeigt hatten, was großes Interesse an allen weckte, mit der Vermutung, dass dieser Ort etwas ganz Besonderes war.

Nach ein paar Arbeitstagen Überreste wie ein Teil der Mauer, Keramikstücke, Figuren tauchten auf und nach vielen Ausgrabungen die Zellen, in denen die Mönche schliefen, was zeigte, dass sie ein Hunderte von Jahren altes Vihara ausgruben.

Bereits 2009 mussten die Ausgrabungen wegen dem, was immer passiert, gestoppt werden. Mangel an Finanzierung, was dazu führte, dass sie anfingen, die Fäden zu bewegen, um Geld zu bekommen und in der Lage zu sein, diese aufregende Arbeit fortzusetzen, die so viele Informationen über die Vergangenheit dieses Vihara berichtete.

Endlich kam die Finanzierung und Ausgrabungen wurden wiedereröffnetHier wurden Goldmünzen, Tische mit eingravierten Informationen und verschiedene Anhänger mit Inschriften gefunden, die von großem historischem Wert sein und viele der Schlüssel zu diesem Ort enthüllen konnten.

Laut verschiedenen Historikern und Gelehrten wird das gesagt Informieren Sie sich über diesen Ort und seine Ursprünge Neben der Art und Weise, wie es verwendet wurde, kann es wertvolle Informationen liefern, mit denen ein wesentliches Puzzle innerhalb der Kultur und Kultur zusammengesetzt werden kann. religiöses Leben in dieser Gegend von Indien.

Nach dem Studium der Geschichte an der Universität und nach vielen früheren Tests wurde Red Historia geboren, ein Projekt, das als Mittel zur Verbreitung entstanden ist und in dem Sie die wichtigsten Nachrichten aus den Bereichen Archäologie, Geschichte und Geisteswissenschaften sowie Artikel von Interesse, Kuriositäten und vielem mehr finden. Kurz gesagt, ein Treffpunkt für alle, an dem sie Informationen austauschen und weiter lernen können.


Video: UNERKLÄRLICH! Was Macht Das Mitten In Der Wüste?