Die Studie enthüllt wichtige Fakten über Wikinger

Die Studie enthüllt wichtige Fakten über Wikinger

Die Wikinger Sie werden in den Geschichtsbüchern immer als authentische Barbaren in Erinnerung gerufen, die nach Blut dürsten und alles zerstören, was sie auf ihrem Weg in Nordeuropa gefunden haben. In gewisser Weise mag es wahr sein, aber die Wikinger waren viel mehr als Barbaren, wenn auch sicherlich nicht so heftig oder mörderisch wie sie gemalt sind.

Sie waren schon immer Gegenstand von Studien von Historikern, Archäologen und Gelehrten über ihre Lebensweise, ihre Erkundungen, ihre Könige und ihre Schlachten, unter vielen anderen Aspekten. In diesen durchgeführten Studien wurde festgestellt, dass sie auch Landbesitzer, Politiker, Siedler, Kaufleute, Bauern und auch Handwerker waren.

Während der Blütezeit der Wikinger, Der europäische Kontinent erlebte unterschiedliche technologische Fortschritte dank des zunehmenden Kontakts zwischen den Britischen Inseln, Skandinavien und auch Kontinentaleuropa. Der vertikale Webstuhl und auch die Töpferscheibe waren Produkte, die in Wikingersiedlungen hergestellt wurden. Deshalb können wir ihnen heute für diese Fortschritte danken.

Gleichfalls, Wikingern wird eine weitere Reihe von Durchbrüchen zugeschrieben B. in der Lage gewesen zu sein, die Küstenlandwirtschaft unter anderem in Einkaufszentren und Marktstädten zusammenzubringen, was diese Fortschritte in ihrer Gesellschaft sehr präsent machte. Obwohl einige der vielen von den Wikingern erfundenen Artefakte bekannt sind, sind die komplexen Methoden für ihre Herstellung, zumindest in Bezug auf das Jahrhundert, in dem sie hergestellt wurden, nicht sicher bekannt.

[Tweet "Während der Blütezeit der Wikinger erlebte der europäische Kontinent verschiedene technologische Fortschritte"]

In jeder Kreation gab es eine große Anzahl von Spezialitäten, Fähigkeiten, Rohstoffen und WerkzeugenDies zeigt, dass die Handwerker beim Kauf / Verkauf nicht nur von einem lokalen Markt abhängig waren, sondern auch eine gut organisierte Lieferkette haben mussten. Aus diesem Grund sind die Entwicklung des Fachhandwerks sowie die Urbanisierung und der Fernhandel möglicherweise enger mit den Wikingern verbunden als zunächst angenommen.

Es ist auch bekannt, dass Die Wikinger waren erfahrene Schiffbauer und auch erfahrene Seeleute. Seine Fähigkeiten im Schiffbau hinterließen viele Techniken und Aspekte, die bis heute als große Reisen in Segelschiffen verwendet werden, von denen die Wikinger wahre Pioniere gewesen sein sollen. Sie waren aber auch wahre Meister in der Herstellung von Dekorationsgegenständen mit Tierknochen, in der Herstellung von Broschen oder sogar Schmuck aus Glasperlen und sicherlich, was wir über diese Stadt noch wissen werden.

Nach dem Studium der Geschichte an der Universität und nach vielen früheren Tests wurde Red Historia geboren, ein Projekt, das als Mittel zur Verbreitung entstanden ist und in dem Sie die wichtigsten Nachrichten aus den Bereichen Archäologie, Geschichte und Geisteswissenschaften sowie Artikel von Interesse, Kuriositäten und vielem mehr finden. Kurz gesagt, ein Treffpunkt für alle, an dem sie Informationen austauschen und weiter lernen können.


Video: Die Geheimnisse der Wikinger - Die perfekten Eroberer 12