Unglaubliche Maske Gottes Pan in Israel gefunden

Unglaubliche Maske Gottes Pan in Israel gefunden

Vor kurzem die Größte Bronzemaske des Gottes Pan. Es wurde von einem Forscherteam der Universität von Haifa in Israel in der USA entdeckt Hippos.-Sussita Ausgrabung. Wie Dr. Michael Eisenberg feststellte, Diese Arten von Bronzemasken, insbesondere dieser Größe, sind äußerst selten und repräsentieren normalerweise nicht einmal Pan noch zu irgendeinem anderen Bild, das zur griechischen oder römischen Mythologie gehört.

Eisenberg wollte klarstellen, dassDie meisten bekannten Bronzemasken aus der römischen und hellenistischen Zeit sind Miniaturen, daher ist dieser Fund wirklich außergewöhnlich”.

Bei der Ausgrabung von Hippos-Sussita wurden Funde von erheblicher Bedeutung wie die Herkules-Statue dass der Regen einen Teil davon enthüllte. Zwei Jahre später wurde ein Basaltgrundstein mit einer Skulptur entdeckt und nun diese sehr wertvolle Maske.

Diese Ausgrabungen werden normalerweise während der Sommersaison durchgeführt, obwohl aufgrund unterschiedlicher klimatischer Auswirkungen Auf der Oberseite der Stadt sind mehrere Strukturen entstanden, wo eine alte Straße vorbeifuhr, auf der eine der Ausgrabungen im Winter auf außergewöhnliche Weise begann.

Diese Ausgrabung konzentrierte sich auf a Basaltstruktur das ursprünglich als eine Art Lagerhaus für Projektilwerfer wie Katapulte angesehen wurde, was nach der Entdeckung eines Kalksteinprojektils bestätigt wird, etwas völlig anderes als der normalerweise in Hippos-Sussita verwendete Basalt.

Dank dieser Erkenntnis haben die Forscher beschlossen, einen Metalldetektor über dem Gebiet zu verwenden, und schließlich die Maske gefunden. Sie säuberten es und die Details zeigten sich.

Die Beulen, die die Maske hat werden oft mit Pan, halb Mann, halb Ziege assoziiert, das ist das Gott der Hirten, Vergnügen und Musik. Bei einer gründlicheren Reinigung der Maske wurden ein Ziegenbart, lange spitze Ohren und verschiedene Merkmale festgestellt, die deutlich machen, dass es sich um eine Maske handelt, die Pan, Satyr oder Faun darstellt.

Archäologen haben die Basaltstruktur entdeckt, in der Hoffnung, mehr Hinweise zu finden und mehr Informationen über alles zu finden, was nach und nach in dieser archäologischen Ausgrabung zu finden ist, die angeblich noch viel zu zeigen hat Dies wird großartige Informationen über die verschiedenen historischen Ereignisse liefern, die sich im Laufe der Geschichte in diesem Bereich der Welt ereignet haben.

Nach dem Studium der Geschichte an der Universität und nach vielen früheren Tests wurde Red Historia geboren, ein Projekt, das als Mittel zur Verbreitung entstanden ist und in dem Sie die wichtigsten Nachrichten aus den Bereichen Archäologie, Geschichte und Geisteswissenschaften sowie Artikel von Interesse, Kuriositäten und vielem mehr finden. Kurz gesagt, ein Treffpunkt für alle, an dem sie Informationen austauschen und weiter lernen können.


Video: Blut Von Jesus Gefunden - DNA-Ergebnis Ist Unfassbar!