Die Wikingerzeit begann in Dänemark

Die Wikingerzeit begann in Dänemark

Bis jetzt, Die Geschichte der Wikinger beginnt 793 n. Chr. Nachdem die norwegischen Wikinger in England gelandet waren, was als erster offizieller Einfall dieser Gesellschaft galt, bildeten sie einen Präzedenzfall für viele der Geschichten, die über sie kursieren.

Aber jetzt deutet alles auf die Ära der Wikinger, besonders die, die mit dem Meer zusammenhängt, begann in Dänemark.

Ein Team von Archäologen der Universität von Aarhus, Dänemark, und der Universität von York, Großbritannien, hat gezeigt, dass Seereisen von Norwegen zu dem, was als das angesehen wurde ältestes Einkaufszentrum in Dänemark, Ribe, geschah lange bevor das Wikingerzeitalter offiziell begann, um das Jahr 725.

Diese Forscher fanden Hirschgeweihe in der älteste archäologische Stätten in der Stadt Ribe und schließlich stellte sich heraus, dass sie Rentiergeweihen aus Norwegen gehörten.

Wie Professor Søren Sindbæk, einer der Autoren dieser neuen Studie, die kürzlich im European Journal of Archaeology veröffentlicht wurde, bestätigt hat: „Dies ist das erste Mal, dass wir den Beweis haben, dass die Seefahrerkultur die Grundlage für die Wikingerzeit war und dass sie in Ribe begann”.

Der norwegische Dagfinn Skre, Professor am Museum für Kulturgeschichte in Oslo, erklärte seinerseits, dass die Forschung etwas sehr Interessantes sei und erklärte: „Ich war sehr glücklich, als ich die Ergebnisse der Forschung las, da dies etwas ist, woran Archäologen seit vielen Jahren geglaubt hatten, aber jetzt, mit dieser sehr überzeugenden Studie, ist der Ursprung des Wikingerzeitalters bewiesen.”.

[Tweet "Die Seeära der Wikinger begann in Dänemark"]

Lange Zeit waren Archäologen gespalten, als einige behaupteten, dass Alles begann in Ribe, während andere behaupteten, dies sei nicht der Fall, obwohl bisher keine der beiden Gruppen unwiderlegbare Beweise dafür hatte, dass ihre Position korrekt war.

Mit dem Rentierhörner Der erste Beweis wurde gefunden, der zeigte, dass Ribe in dieser Angelegenheit eine wichtige Rolle spielte und dass sich nach und nach Dinge um diesen Ort drehten, der die Hauptrolle bei den ersten kommerziellen Reisen zwischen Norwegen und Dänemark einnahm Dies ermöglichte es den Wikingern, ihre gesamte Seekapazität und ihr geografisches Wissen zu verbessern, was ihnen für zukünftige Einfälle in andere Länder dienen würde.

Nach dem Studium der Geschichte an der Universität und nach vielen früheren Tests wurde Red Historia geboren, ein Projekt, das als Mittel zur Verbreitung entstanden ist und in dem Sie die wichtigsten Nachrichten aus den Bereichen Archäologie, Geschichte und Geisteswissenschaften sowie Artikel von Interesse, Kuriositäten und vielem mehr finden. Kurz gesagt, ein Treffpunkt für alle, an dem sie Informationen austauschen und weiter lernen können.


Video: Kreuz gegen Hammer - Wie aus den Wikingern Christen wurden