Weitere prähistorische Tunnel unter bosnischen Pyramiden entdeckt

Weitere prähistorische Tunnel unter bosnischen Pyramiden entdeckt

Nach mehr als einem halben Jahr der Reinigung und Erkundung neuer Abschnitte in sogenannten Sonnenpyramide in Bosnien, letzten April Neue prähistorische Tunnel wurden entdeckt das hat viel Aufmerksamkeit von der internationalen Gemeinschaft auf sich gezogen.

Zwischen den letzten Phasen des Jahres 2014 und dem Frühjahr dieses Jahres wurden bei der Erkundung dieser Tunnel keine großen Fortschritte erzielt. Vor kurzem wurde jedoch einer der gefundenen Zweige verfolgt, der nach Süden direkt zur Sonnenpyramide führte , der natürlich oder nicht von einem großen Felsen ummauert war.

Sam Osmanagish, Entdecker dieser Pyramiden, erklärte: "Wir haben uns entschlossen, den Felsen mit parallelen Durchgängen zu umrunden, und obwohl wir viele durch Sediment verstopfte Tunnel gefunden haben, konnten wir durch andere seitliche Durchgänge mit Ost- und Westrichtung vordringen, obwohl wir nicht zu weit vorgerückt sind, weil wir wieder eine große Menge Material gefunden haben."

„Trotzdem haben wir nicht aufgegeben und einen Tunnel um einen Felsen gegraben. Wir haben es mit großer Sorgfalt gemacht, die Stabilität des Gebiets jederzeit überprüft und Messungen von Sauerstoff und auch Kohlendioxid durchgeführt, um festzustellen, was passieren könnte. Nach 30 Metern überwinden wir endlich den Felsen. “

Nach dem Speichern dieses riesigen Hindernisses Ein neuer Abschnitt wurde gefundenfehlte an Füllmaterial oder Sediment, befand sich aber unter Wasser. Aufgrund seiner Höhe zwischen ungefähr 1,10 und 1,20 Metern wurde die Untersuchung in der Hocke durchgeführt und in dieser Position während der gesamten Strecke durchgeführt.

Beim Es wurden keine archäologischen Überreste oder Hinweise auf menschliche Anwesenheit gefundenEs wurden jedoch merkwürdige, ziemlich langgestreckte Gesteinsfragmente gefunden, die zur Analyse an ein Labor geschickt wurden.

Als das Ende des Tunnels erreicht war, stellten die Forscher fest Sie fanden einen trockeneren Bereich, in dem es Kies gab und in diesem Bereich ein kleiner runder Teich mit einem Durchmesser von etwa 100 Zentimetern und einer Tiefe von 50 Zentimetern.

In einem anderen Zweig des Tunnels wurde organisches Material gefunden, genau ein Stück Holz, das auch zur weiteren Untersuchung geschickt wurde. Jetzt, da ein anderer Tunnel bekannt ist, werden sicherlich weitere Suchen durchgeführt, um herauszufinden, wohin genau sie geführt haben, wer sie gebaut hat und ob es mehr gibt und sie mehr Überreste haben, die helfen können, die vielen Hypothesen zu bestimmen, die sich um sie drehen und haben mehr Wissen über diese mysteriösen Tunnel.

Nach dem Studium der Geschichte an der Universität und nach vielen früheren Tests wurde Red Historia geboren, ein Projekt, das als Mittel zur Verbreitung entstanden ist und in dem Sie die wichtigsten Nachrichten aus den Bereichen Archäologie, Geschichte und Geisteswissenschaften sowie Artikel von Interesse, Kuriositäten und vielem mehr finden. Kurz gesagt, ein Treffpunkt für alle, an dem sie Informationen austauschen und weiter lernen können.


Video: RAVNE - das HEILENDE Tunnel-Labyrinth? Bosnische Pyramiden #04