Ziel: Geschichte in Dohuk bewahren

Ziel: Geschichte in Dohuk bewahren

Die Erhaltung antiker Stätten, insbesondere solcher, die sich in einer Konfliktzone oder in einer nahe gelegenen Zone befinden, sollte von Regierungen auf der ganzen Welt berücksichtigt werden, da es seit Kriegen immer Orte großer Zerstörung gegeben hat. historischer und archäologischer Wert.

Es ist notwendig, die Registerkarte zu verschieben, aber nicht nur die Regierungen, jeder, der dies kann, wie einige hohe Beamte der Kurdische Provinz Dohuk (oder Dahuk) im Irak, die eine Kooperationsvereinbarung mit dem Institut für Nahoststudien und der Universität Tübingen in Deutschland unterzeichnet haben Bewahren Sie einige der ältesten Orte in Dohuk. Sie werden die unschätzbare Hilfe von Professor Peter Pfalzner erhalten, einem renommierten Archäologen, der seit vielen Jahren in Ländern wie dem Irak und Syrien arbeitet.

Wie aus dieser Vereinbarung hervorgeht, haben sowohl Pfalzner als auch sein Team haben einen Plan entworfen, um das Schutzgebiet um etwa 4.400 Quadratkilometer des gesamten Gebiets zu erweitern um zu bewahren, was da ist, und um die Gelegenheit zu haben, einige historische Siedlungen von großer Bedeutung zu entdecken, von denen vermutet wird, dass sie sich in diesem Breitengrad befinden.

Um einen solchen Bereich abzudecken, verlässt sich das Pfalzner-Team auf Drohnen mit Kameras an Bord, um 3D-Modelle des gesamten Gebiets zu erstellen. Danke für das Es wurden ungefähr 92 wichtige Standorte gefunden, wo viele der Siedlungen riesige Mengen an Informationen über das Leben, die Kultur, die Geschichte usw. vieler der Völker liefern können, die hier durchgekommen sind.

Einer der wichtigsten geschützten Orte in diesem Gebiet ist der Bassetki Siedlung, das aus der Bronzezeit stammt und in dem sich eine Bronzestatue des akkadischen Gottkönigs Naram-Sin befindet, die bei Ausgrabungen im Jahrzehnt der 70er Jahre gefunden wurde.

[Tweet "Dank Drohnen wurden 92 Gebiete von archäologischer Bedeutung im Gebiet von Dohuk identifiziert"]

Obwohl der Irak eine ziemlich angespannte Situation hat, Dohuk ist eine der sichersten Provinzen wie vom Gouverneur des Gebiets offenbart. Es befindet sich zwischen zwei Gebirgszügen und zusätzlich zu diesem natürlichen Schutz wird das Gebiet Tag und Nacht von Peschmerga-Truppen bewacht, um das große Erbe dieses Ortes zu schützen und jegliche Auseinandersetzung zu verhindern.

Der Gouverneur bestand auf der Bedeutung dieses Abkommens für den Schutz der Geschichte der Region und fügte hinzu Es ist von entscheidender Bedeutung, das historische Erbe der alten Völker weiter zu bewahren, etwas, das nicht nur respektiert, sondern auch eingehend untersucht werden sollte.

Nach dem Studium der Geschichte an der Universität und nach vielen früheren Tests wurde Red Historia geboren, ein Projekt, das als Mittel zur Verbreitung entstanden ist und in dem Sie die wichtigsten Nachrichten aus den Bereichen Archäologie, Geschichte und Geisteswissenschaften sowie Artikel von Interesse, Kuriositäten und vielem mehr finden. Kurz gesagt, ein Treffpunkt für alle, an dem sie Informationen austauschen und weiter lernen können.


Video: Dohuk korona 342020