Der Islamische Staat zerstört zwei Mausoleen in Palmyra

Der Islamische Staat zerstört zwei Mausoleen in Palmyra


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Maamoun Abdulkarim, Leiter der syrischen Abteilung für Antiquitäten und Museen, erklärte der AP dies Der Islamische Staat zerstörte zwei historische Mausoleen in Palmyraund befürchtet, dass die römischen Ruinen der Stadt zu seinen nächsten Zielen gehören.

Abdulkarim kommentierte, dass das erste Mausoleum nördlich von Palmyra dem Grab von entspricht Mohammad bin ali, ein Nachkomme von Iman Ali, Cousin des Propheten Muhammad und zutiefst verehrter schiitischer Heiliger.

Das zweite Grab ist der archäologischen Zone der Stadt am nächsten und war das Ruhestätte des Sufi-Gelehrten Nizar Abu Bahaa Eddine, der vor 500 Jahren in Palmira lebte.

Es sei darauf hingewiesen, dass die Militanten des Islamischen Staates sind Sunniten, die einer radikalen Interpretation des Islam folgen, die Gräber und religiöse Schreine als gegen ihre Vision verstoßend ansehen, indem sie Götzendienst zulassen. Zur selben Zeit, sehen die Schiiten als Ketzer und Anhänger der mystischen Sufi-Ordnungen als Abweichler.

Seit der Eroberung von Palmyra durch den Islamischen Staat im letzten Monat haben sich die Befürchtungen verbreitet zerstören das beeindruckende archäologische Erbe der Stadt einst als eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten im Nahen Osten bekannt.

Anfang dieser Woche sagte Abdulkarim, er habe „inoffizielle Nachrichten»Aus Palmira, wo die IS-Kämpfer geplant hatten, die Stadt in die Luft zu jagen, was ihn dazu veranlasste, die Stammeshäuptlinge in der Gegend zu kontaktieren, um sie davon abzubringen.

Andererseits teilte der Islamische Staat zum Zeitpunkt der Eroberung von Palmyra dies mit Sie hatten keine Pläne, die Ruinen zu zerstören wie "repräsentieren keine Religiosität oder eignen sich nicht für Götzendienst«, Nur Überreste von Häusern sein.

Nach dem Studium der Geschichte an der Universität und nach vielen früheren Tests wurde Red Historia geboren, ein Projekt, das als Mittel zur Verbreitung entstanden ist und in dem Sie die wichtigsten Nachrichten aus den Bereichen Archäologie, Geschichte und Geisteswissenschaften sowie Artikel von Interesse, Kuriositäten und vielem mehr finden. Kurz gesagt, ein Treffpunkt für alle, an dem sie Informationen austauschen und weiter lernen können.


Video: Islamischer Staat: Terrormiliz sprengt eigene Haupt-Moschee in Mossul


Bemerkungen:

  1. Kezshura

    It is compliant, the useful piece

  2. Farees

    Es wird entfernt (hat sich verwickelt)

  3. Mikazshura

    Was ist lustiger Satz

  4. Kisar

    Entschuldigung für die Unterbrechung, ich möchte auch meine Meinung äußern.

  5. Gabbar

    Ich habe keinen Zweifel daran.

  6. JoJotaur

    Ich denke, er ist falsch. Schreiben Sie mir in PM, es spricht mit Ihnen.

  7. Kasper

    das imaginäre :)



Eine Nachricht schreiben