Nieves Valentín wird mit dem Nationalen Preis für die Wiederherstellung und Erhaltung kultureller Vermögenswerte ausgezeichnet

Nieves Valentín wird mit dem Nationalen Preis für die Wiederherstellung und Erhaltung kultureller Vermögenswerte ausgezeichnet

Die Jury hat Nieves Valentín Rodrigo den Nationalen Preis für die Restaurierung und Erhaltung von Kulturgut verliehenmit einer Dotierung von 30.000 Euro, basierend auf «Seine berufliche Laufbahn im Bereich der Erhaltung des kulturellen Erbes und der Kontrolle von Boideterien, die von nationalen und internationalen Organisationen gebilligt wurde, und für den innovativen und nachhaltigen Charakter seiner Beiträge, insbesondere bei der Entwicklung ungiftiger Behandlungen zur Kontrolle der Verschlechterung der Sammlungen Museums- und Dokumentarsammlungen«.

Die Jury hat auch unterstrichen «ihren bedeutenden Beitrag zur Bewirtschaftung des kulturellen Erbes durch innovative Aktionsprotokolle im Bereich der vorbeugenden Erhaltung und Schädlingsbekämpfung sowie für die wichtige Suche nach erschwinglichen und umweltfreundlichen Lösungen, die von zahlreichen Institutionen in viele Länder"Nach der Aussage des Ministeriums.

Valentín ist ein in Mikrobiologie spezialisierter Arzt der Complutense-Universität Madrid. Kümmerte sich um Schaffung des ersten spanischen Labors für die Analyse der biologischen Verschlechterung am Zentrum für die Erhaltung und Mikroverfilmung des bibliografischen und dokumentarischen Erbes, einem Pionier bei der Anwendung von Desinfektions- und Desinfektionsmethoden in Nationalbibliotheken und Archiven.

Derzeit Lehrer in Aufbaustudiengängen und Masterstudiengängen zur Erhaltung des kulturellen Erbes an verschiedenen Universitäten und Institutionen aus Lateinamerika, Europa, Asien und Afrika und Mitglied der ICCROM, einer UNESCO-Organisation, die sich der Erforschung der Erhaltung und Wiederherstellung von Kulturgut widmet.


Video: Peter Sloterdijk Philosoph, Kulturwissenschaftler und Buchautor. The Return of Tribes