Sie finden eine Mauer der antiken Stadt Avaris in Ägypten

Sie finden eine Mauer der antiken Stadt Avaris in Ägypten

Das ägyptische Altertumsministerium berichtete gestern, dass ein Team von Archäologen des Österreichischen Archäologischen Instituts hat eine Mauer in der alten Hauptstadt Avaris gefunden (während der Hicso-Zeit) in der nördlichen Region des Nildeltas mit einem Alter von 3.500 Jahren.

Laut ihm Minister Mamdouh el-Damaty, der nicht angegeben hat, wann die Entdeckung gemacht wurde, diese große «Zaun«(wie sie es nannten), könnte Teil einer Mauer in der Stadt Avaris gewesen sein.

Diese Mauer in Tal el-Dabaa in der Provinz Sharqiya ist mindestens 500 Meter lang und 7 Meter dick und wurde aus Sandstein gebaut.

Nach dem Studium der Geschichte an der Universität und nach vielen früheren Tests wurde Red Historia geboren, ein Projekt, das als Mittel zur Verbreitung entstanden ist und in dem Sie die wichtigsten Nachrichten aus den Bereichen Archäologie, Geschichte und Geisteswissenschaften sowie Artikel von Interesse, Kuriositäten und vielem mehr finden. Kurz gesagt, ein Treffpunkt für alle, an dem sie Informationen austauschen und weiter lernen können.


Video: Pi-Ramesse Von der Ausgrabung zur virtuellen Rekonstruktion