Entdecken Sie den ersten Fall von Skorbut im alten Ägypten

Entdecken Sie den ersten Fall von Skorbut im alten Ägypten

In diesen Tagen kündigten Forscher die Entdeckung eines Babys an, das von einer Mission von Ägyptologen in der Region Assuan, etwa 800 Kilometer von Kairo entfernt, gefunden wurde. Das Baby starb, als es etwas mehr als ein Jahr alt war, wurde aber als eingestuft der erste dokumentierte Fall von Skorbut unter den Bewohnern des alten Ägypten.

Nachdem er seine sterblichen Überreste untersucht hatte, Es wurde ein signifikanter Mangel an Vitamin C festgestellt, notwendig für die Kollagensynthese beim Menschen. Es muss gesagt werden, dass dieses Baby im Jahr 2009 gefunden wurde und sein Körper aus dem Jahr stammt Prädynastische Epoche zwischen 3800 und 3600 v.

Die Überreste wurden in den Lagern der Ägyptisches Ministerium für Altertümer und als sie eingehend untersucht wurden Vitamin C-Mangel wurde entdeckt. Der Mangel an diesem Vitamin wurde vor mehr als zwei Jahrhunderten dank eines Marinearztes festgestellt, der entdeckte, dass es sehr häufig bei Seeleuten vorkommt, die auf See mit einer fehlenden Ernährung mit Gemüse und Obst überlebten.

Was die Forscher nicht erklären, ist, warum das Baby dieses Problem hatte da er in einem damals recht fruchtbaren Boden lebte. Eine der Hypothesen über seinen Tod ist, dass das Baby an den Folgen einer Infektion, eines Herzinfarkts oder sogar einer Kachexie oder extremer Unterernährung gestorben sein könnte. Dies dokumentierte Fälle, die an den extremsten Grenzen von Skorbut auftreten können.

Auch das Alter des Verstorbenen lässt Zweifel aufkommen ob ihre Mutter Skorbut gehabt haben könnte oder nichtDas ägyptische Ministerium für Altertümer hat jedoch betont, dass die Untersuchung sehr wichtig ist, um mehr Licht auf die kulturellen Ernährungsgewohnheiten und auch auf die Umwelt im alten Ägypten werfen zu können.

Wie das ägyptische Ministerium für Altertümer berichtet, werden die Untersuchungen auch in Zukunft fortgesetzt, um weitere Informationen über diesen und viele andere Fälle in der Vergangenheit zu erhalten, die viele der Dinge erklären können, die uns passieren können oder sogar passieren derzeit in der Gegenwart passiert.

Nach dem Studium der Geschichte an der Universität und nach vielen früheren Tests wurde Red Historia geboren, ein Projekt, das als Mittel zur Verbreitung entstanden ist und in dem Sie die wichtigsten Nachrichten aus den Bereichen Archäologie, Geschichte und Geisteswissenschaften sowie Artikel von Interesse, Kuriositäten und vielem mehr finden. Kurz gesagt, ein Treffpunkt für alle, an dem sie Informationen austauschen und weiter lernen können.


Video: Who Were The Queens Of Egypt? Egypts Lost Queens. Timeline