Aufzeichnung der Besuche im Museum des Römischen Theaters von Cartagena im Jahr 2015

Aufzeichnung der Besuche im Museum des Römischen Theaters von Cartagena im Jahr 2015

Es ist immer eine gute Nachricht zu wissen, dass historische Orte nicht in Vergessenheit geraten und das ganze Jahr über besucht werden, wie dies bei der Museum des römischen Theaters von Cartagena, Ort, der seitdem Glück hat im vergangenen Jahr 2015 erhielt es nicht weniger als 180.000 Besuche.

Dieser Ort übertraf die Zahl von einer Million Besuchern seit seiner Eröffnung im Jahr 2008Seitdem besuchen 1.100.000 Menschen diesen beeindruckenden Kulturraum auf 5.000 Quadratmetern des wiederhergestellten Denkmals sowie 3.200 des Museums und der übrigen Einrichtungen, die sich ebenfalls der Verbreitung, Erhaltung und Ausstellung widmen als Forschung.

Wenn wir uns auf die Herkunft der Besucher konzentrieren, 52% waren nationalvor allem aus Murcia, Madrid, Valencia, Andalusien und Katalonien. Die restlichen 48% gehören ausländischen Besuchern, angeführt von britischen Touristen, gefolgt von Franzosen, Russen und Deutschen.

María Comas, Generaldirektorin von Cultural Assets, erklärte, dass die Ergebnisse sowie die Zunahme der Besuche in diesem Raum auf die gute Arbeit des Museumsteams zurückzuführen sind, die nicht nur die hervorragende Erhaltung der Sammlungen garantiert.

Eines der Hauptziele des Museums für dieses Jahr ist es, in der Lage zu sein Besucher erhöhen Dank des Interesses aller Objekte und Aktivitäten, die das ganze Jahr über an diesem Ort stattfinden.

Unter diesen Aktivitäten stechen diejenigen hervor, die sowohl für Familien als auch für Gruppen von Schulkindern bestimmt sind, um sie auf sehr angenehme Weise einem wichtigen Teil der Geschichte näher zu bringen, etwas Grundlegendes, damit die Geschichte dieses alten Denkmals am Leben erhalten bleibt.

Dank der kontinuierlichen Arbeit, die seit mehr als 20 Jahren an diesem Denkmal geleistet wird, ist dies möglich Es wurde eine große Menge von Informationen von großem Interesse gespeichert Das wird mit der Öffentlichkeit geteilt, die sich für diesen Ort, seine Geschichte und alles, was während seiner Existenz hätte passieren können, interessiert.

All dies und noch viel mehr ist der Grund, warum das Museum des Römischen Theaters von Cartagena im vergangenen Jahr so ​​viele Besuche hatte, eine Zahl, die sie im laufenden Jahr 2016 schlagen wollen und die zweifellos erreicht werden kann, weil die Arbeiten fortgesetzt werden Machen Sie weiter, damit wir alle diesen wichtigen Teil der Geschichte weiterhin genießen können.

Nach dem Studium der Geschichte an der Universität und nach vielen früheren Tests wurde Red Historia geboren, ein Projekt, das als Mittel zur Verbreitung entstanden ist und in dem Sie die wichtigsten Nachrichten aus den Bereichen Archäologie, Geschichte und Geisteswissenschaften sowie Artikel von Interesse, Kuriositäten und vielem mehr finden. Kurz gesagt, ein Treffpunkt für alle, an dem sie Informationen austauschen und weiter lernen können.


Video: Das Römische Mainz Doku