Pakals "Tunnel zur Unterwelt" in Palenque gefunden

Pakals

Ausgrabungen in der Tempel der Inschriften (in Palenque) haben es möglich gemacht, einen Wassertunnel unter dem zu finden Pakals Grab, der laut Archäologe Arnoldo González symbolisch zu reproduzieren scheint der Weg von Pakal oder der Tunnel zur Unterwelt wie es besser bekannt ist.

Tunnel oder Wasserkanäle dieses Typs wurden zuvor in verschiedenen Tempeln wie Teotihuacán und sogar in China gefunden, und es wird angenommen, dass sie zur Ableitung von Regenwasser verwendet worden sein könnten, obwohl einige Forscher behaupten, dass die Existenz von a Als Quelle dieser Eigenschaften führten sie die Eingeborenen dazu, darauf einen Tempel zu bauen.

In dem Ort wurden auch gefunden, zwei Steinohrschützer mit einer Inschrift, in der gelesen werden kann, dass ein Gott «Führe die Toten in die Unterwelt, indem du sie in das Wasser tauchst, um sie dort zu empfangen«.

Nach dem Studium der Geschichte an der Universität und nach vielen früheren Tests wurde Red Historia geboren, ein Projekt, das als Mittel zur Verbreitung entstanden ist und in dem Sie die wichtigsten Nachrichten aus den Bereichen Archäologie, Geschichte und Geisteswissenschaften sowie Artikel von Interesse, Kuriositäten und vielem mehr finden. Kurz gesagt, ein Treffpunkt für alle, an dem sie Informationen austauschen und weiter lernen können.


Video: VERSTECKT IM WALD - dieses Gelände wird seit 9 Jahren nicht mehr genutzt