Vorfahren der amerikanischen Ureinwohner könnten aus Kasachstan stammen

Vorfahren der amerikanischen Ureinwohner könnten aus Kasachstan stammen

Ein Team russischer Archäologen hat in Sibirien ein Grab mit einer großen Anzahl von Überresten einer edlen Frau entdeckt, die der Okunev Kultur, die die Region in der ersten Hälfte des zweiten Jahrtausends vor Christus bewohnte.

Diese Stelle wurde intakt gefunden und es wurden verschiedene Gegenstände gefunden, darunter ein Weihrauchbrenner mit Sonnensymbolen, 1.500 Perlen aus dem Frauenkostüm und 100 Anhänger mit Tierzähnen.

Diese Ergebnisse bestätigen dies Frauen nahmen eine hohe Position innerhalb der Gesellschaft ein und dass er zum Adel gehörte.

Außerdem wurden die Überreste eines Kindes gefunden, was viel mehr Licht auf diese antike Stadt wirft, die sich durch ihren großen Reichtum und ihre enormen künstlerischen Fähigkeiten auszeichnet.

Das Okunev Kultur bewohnte Südsibirien und die Mongolei während der Bronzezeit, und es wird angenommen, dass ihre Vorfahren diejenigen waren, die Nordamerika bevölkerten, nachdem sie vor ungefähr 12.600 Jahren die Beringstraße überquert hatten.

Zusätzlich zu diesen Erkenntnissen stellten die Archäologen eine weitere auf, die eine neue Hypothese aufstellte und a Steinplatte mit dem Bild eines rechteckigen und länglichen Stiers, was nicht typisch für Sibirien ist, sondern für das heutige Kasachstan, was zu der Annahme führt, dass die nordamerikanischen Ureinwohner ursprünglich nicht aus Südsibirien stammten, sondern aus diesem anderen Land.

Nach dem Studium der Geschichte an der Universität und nach vielen früheren Tests wurde Red Historia geboren, ein Projekt, das als Mittel zur Verbreitung entstanden ist und in dem Sie die wichtigsten Nachrichten aus den Bereichen Archäologie, Geschichte und Geisteswissenschaften sowie Artikel von Interesse, Kuriositäten und vielem mehr finden. Kurz gesagt, ein Treffpunkt für alle, an dem sie Informationen austauschen und weiter lernen können.


Video: MEINE DNA HERKUNFT TEST ERGEBNISSE!!! OMG