Fast 100 mysteriöse 1000 Jahre alte Manuskripte wurden in Afghanistan entdeckt

Fast 100 mysteriöse 1000 Jahre alte Manuskripte wurden in Afghanistan entdeckt

Eine überraschende Entdeckung wurde in einer Höhle in Afghanistan gemacht, a mysteriöse Sammlung von fast 100 1000 Jahre alten Manuskripten. Eine erste Analyse der Texte ergab, dass sie einer jüdischen Familie gehörten, die im gesamten Altertum lebte Seidenstraße Sie wurden vor etwa 1.000 Jahren in verschiedenen Sprachen verfasst, darunter Aramäisch, Hebräisch, Persisch, Judo-Persisch und Juda-Arabisch.

Die Familie, der die Manuskripte gehörten, wurde von Abu Ben Daniel aus der nordafghanischen Stadt Bamiyan geleitet, einem Ort, der jahrhundertelang für seine berühmt war riesige Buddha-Statuen Im 6. Jahrhundert erbaut und 2001 von den Taliban zerstört.

Nach Angaben der Experten, die die Dokumente analysiert haben, Manuskripte enthalten nur Text, keine Abbildungenund decken verschiedene Themen ab: juristische, kommerzielle, religiöse, persönliche und sogar einige Gedichte.

Ofir Haim, ein Forscher an der Hebräischen Universität von Jerusalem, glaubt, dass die Dokumente «enthalten interessante Informationen, die es ermöglichen, das Leben der jüdischen Gemeinde in Afghanistan zu erkunden, beispielsweise wie sie gelebt haben und wie eine Familie funktioniert«.

Diese kürzlich gefundenen Texte wären Teil des sogenannten «Afghan Geniza«, Ein Verweis auf eine Sammlung von 300.000 jüdische Manuskriptfragmente im 19. Jahrhundert entdeckt und zusammen mit den Schriftrollen vom Toten Meer eine der wertvollsten Sammlungen antiker Manuskripte der Welt.

Nach dem Studium der Geschichte an der Universität und nach vielen früheren Tests wurde Red Historia geboren, ein Projekt, das als Mittel zur Verbreitung entstanden ist und in dem Sie die wichtigsten Nachrichten aus den Bereichen Archäologie, Geschichte und Geisteswissenschaften sowie Artikel von Interesse, Kuriositäten und vielem mehr finden. Kurz gesagt, ein Treffpunkt für alle, an dem sie Informationen austauschen und weiter lernen können.


Video: INSIDE AFGHANISTAN 2019 Extreme Travel Afghanistan