Zwei spätzeitliche Gräber in Assuan gefunden

Zwei spätzeitliche Gräber in Assuan gefunden

Zwei Gräber der Späte Periode (664 v. Chr. - 332 v. Chr.) Aus dem Felsen gehauen, wurden sie in der Nähe des Aga Khan Mausoleums im Westen gefunden Assuan, während der Ausgrabungsarbeiten auf dem Gelände.

Nasr Salama, Generaldirektor für Denkmäler in Assuan und Nubien des ägyptischen Ministeriums für Altertümer, erklärte dies Der architektonische Stil der Gräber ist sehr einfachJede bestand aus einer rechteckigen Eingangshalle mit Treppen, die zur Grabstätte führten, wo Reste eines Sarkophags und Mumien gefunden wurden.

Laut Salama Die Gräber sind in einem sehr schlechten Zustand, mit glatten Wänden ohne Dekoration, Malerei oder Bestattungssammlung.

«Die Besitzer der Gräber müssen noch identifiziert werden, aber weitere Studien und Ausgrabungen in ihnen sollten weitere Informationen liefern."Er fügte hinzu,

Nach dem Studium der Geschichte an der Universität und nach vielen früheren Tests wurde Red Historia geboren, ein Projekt, das als Mittel zur Verbreitung entstanden ist und in dem Sie die wichtigsten Nachrichten aus den Bereichen Archäologie, Geschichte und Geisteswissenschaften sowie Artikel von Interesse, Kuriositäten und vielem mehr finden. Kurz gesagt, ein Treffpunkt für alle, an dem sie Informationen austauschen und weiter lernen können.


Video: So sieht die Tutanchamun wirklich aus