Dokumentarfilm "Spanien geteilt: Der Bürgerkrieg in Farbe", in DMAX

Dokumentarfilm

Anlässlich 80. Jahrestag des spanischen Bürgerkriegs, der DMAX-Kanal, hat in Zusammenarbeit mit der spanischen Filmbibliothek einen Dokumentarfilm mit dem Titel „Spanien geteilt: Der Bürgerkrieg in Farbe', Die heute, Donnerstag, 17. November um 22:30 Uhr (spanische Zeit) öffnet.

Der Dokumentarfilm, in einem total gemacht neutral Mit Bildern, Videos und Zeugnissen von beiden Seiten besteht es aus drei einstündigen Kapiteln sowie einem zusätzlichen, das am Ende des dritten Kapitels mit dem Titel «ausgestrahlt wird.Wie es gemacht wurde«, Was auch die Meinung mehrerer Historiker hat

Die Realisierung ist das Ergebnis von mehr als anderthalb Jahren Arbeit, in denen ein großartiges Team von Fachleuten alle vorhandenen Stücke auf der Website zusammengestellt, digitalisiert und eingefärbt hat spanischer Bürgerkrieg, um uns diese Episode in der Geschichte Spaniens auf eine Weise vorzustellen, die es noch nicht gab: in Farbe.

Wann: Donnerstag, 17. und 24. November und Donnerstag, 1. Dezember.
Zeit: 22:30 Uhr
Wo: DMAX-Kanal

Nach dem Studium der Geschichte an der Universität und nach vielen früheren Tests wurde Red Historia geboren, ein Projekt, das als Mittel zur Verbreitung entstanden ist und in dem Sie die wichtigsten Nachrichten aus den Bereichen Archäologie, Geschichte und Geisteswissenschaften sowie Artikel von Interesse, Kuriositäten und vielem mehr finden. Kurz gesagt, ein Treffpunkt für alle, an dem sie Informationen austauschen und weiter lernen können.


Video: Gettysburg Die bedeutendste Schlacht im Amerikanischen Bürgerkrieg Dokumentation