Archäologen finden im Templo Mayor in Mexiko ein Angebot mit Gold

Archäologen finden im Templo Mayor in Mexiko ein Angebot mit Gold

Mexikanische Archäologen fand ein Angebot im Templo Bürgermeister von Mexiko-Stadt, das Goldscheiben sowie Meeresreste enthielt, ist ein Skelett eines Wolfes in sehr gutem Zustand. Eines der Hauptstücke des Angebots ist ein bemalter Schädel, der Mictlantecuhtil, den Gott des Todes, darstellt.

Leonardo López Lujan, verantwortlich für die Ausgrabung, kommentierte dies Das Angebot wurde nach dem Bau eines Rohres während der Porfirio Diaz-Ära schwer beschädigt (Periode in der Geschichte Mexikos, in der Porfirio Díaz Präsident des Landes war).

Außerdem erklärte er «Dieser Schatz zeigt, dass nicht nur Vulkangesteine ​​gemalt werden, sondern auch andere Materialien wie Feuersteine, Keramik und menschlicher Knochen«.

Nach dem Studium der Geschichte an der Universität und nach vielen früheren Tests wurde Red Historia geboren, ein Projekt, das als Mittel zur Verbreitung entstanden ist und in dem Sie die wichtigsten Nachrichten aus den Bereichen Archäologie, Geschichte und Geisteswissenschaften sowie Artikel von Interesse, Kuriositäten und vielem mehr finden. Kurz gesagt, ein Treffpunkt für alle, an dem sie Informationen austauschen und weiter lernen können.


Video: Liquid Mercury Found Under Pyramid in Mexico