Ein keltischer Militärgürtel, Meteoriten und eine Jaeger LeCoultre-Uhr wurden diese Woche auf Catawiki vorgestellt

Ein keltischer Militärgürtel, Meteoriten und eine Jaeger LeCoultre-Uhr wurden diese Woche auf Catawiki vorgestellt

Diese Woche um Catawiki-Auktionen Wir zeigen einen unglaublichen keltischen Militärgürtel, eine beeindruckende Jaeger LeCoultre-Uhr mit Gold, antike Meteoriten, einen ägyptischen Ushabti sowie einen neugierigen Keru aus der Yampara-Kultur (ein Ritualgefäß) und einige andere Objekte, die Ihr Interesse wecken werden.

Dies sind die Highlights dieser Woche, die Sie sich ansehen können:

Auktion archäologischer Objekte

Die Diashow benötigt JavaScript.

Diese Woche bei der Auktion von archäologischen Objekten, a Ägyptische Fayence ushabti von Tious, Tayderek (664-332 v. Chr.), XXVI - XXX Dynastien, hergestellt aus Steingut mit einer Größe von 11,8 cm in gutem Zustand, auf dessen Körper vier Zeilen Hieroglyphen zu lesen sind.

Im Anschluss an Ägypten, ein weiteres der vorgestellten Objekte ist a Mittelpaläolithisches Biface Ursprünglich aus diesem Land stammend, vor 400.000 bis 150.000 Jahren datiert, misst es 127 x 75 mm mit einer glänzenden braunen Patina und sehr kleinen Rindenresten am Boden der Basis.

Ein weiteres herausragendes Objekt ist a Keltischer Militärgürtel aus Bronze aus dem 6. Jahrhundert, aus Osteuropa, bestehend aus insgesamt 106 Elementen mit einer ausgezeichneten grünen Patina und einer Größe von 114 cm x 5,6 cm.

Schließlich finden wir eine Keru, ein Gefäß der Yampara-Kulturaus Tarabuco (Bolivien), 9,5 x 11 cm. Diese Vase ist ein Grabbehälter aus der Region Tarabuco, der sich in einem hervorragenden Allgemeinzustand befindet. Es bewahrt sowohl seine ursprüngliche Patina als auch die Farben und respektiert sein Aussehen rituellen Ursprungs.

Naturkundliche Auktion

Die Diashow benötigt JavaScript.

In der heutigen Naturgeschichte werden zwei sehr merkwürdige Meteoriten hervorgehoben. Einerseits die Himmelsfeldmeteorit (Argentinien, 4.000 - 6.000 Jahre), ein dreifacher Schnitt mit einem Gewicht von 395 Gramm, mit dem wir den Effekt des "Widmanstätten-Musters" aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten können.

Auf der anderen Seite a Nantan-Metallmeteorit (China, 1516) mit einem Gewicht von 1.061 Gramm, klassifiziert als IAB-MG. Der Fall dieses Meteoriten wurde 1516 beobachtet, aber die Stücke wurden 1958 geborgen (insgesamt 9.500 Kilo).

Während seines Durchgangs durch die Atmosphäre, Der Meteor explodierte und seine Stücke wurden auf einem 28 km langen und 8 km breiten Feld in der Nähe von Nantan (China) verstreut.

Schließlich heben wir ein Fossil von hervor Kreidezeit Aioloceras Ammonit, original aus Madagaskar, 165 x 138 mm und 837 Gramm schwer in einem hervorragenden Erhaltungszustand.

Antiquitätenauktion

Die Diashow benötigt JavaScript.

In der Antiquitätenauktion finden wir eine Reihe herausragender Objekte, die Sie interessieren könnten. Zuerst ein GenialJaeger LeCoultre Uhr von 1964, hergestellt aus 24 kt Gold, 24 cm hoch, 20 cm breit, 14 cm tief und 4,7 kg schwer, in außergewöhnlichem Zustand.

Es kommt auch mit einer einjährigen Garantie und einer Kopie der Original-Bedienungsanleitung. Es ist zweifellos ein beeindruckender Artikel.

Ein weiteres spektakuläres Objekt, das wir in der Antiquitätenauktion gefunden haben, ist a Stück Holzaltar aus Spanien, aus dem 18. Jahrhundert, ein geschnitztes Holz mit Resten aus polychromem und Blattgold mit einem Gewicht von 5,5 kg, einer Höhe von 40 cm und einem Sockel von 20 × 19 cm.

Wir haben endlich eine gefunden Walnuss Sekretär von Spanien des späten neunzehnten Jahrhunderts 76 x 44 cm und 110 cm hoch in sehr gutem Zustand.

Wenn Sie mehr Objekte entdecken möchten, müssen Sie nur zu gehen Catawiki-Auktionen und werfen Sie einen Blick auf den gesamten Katalog, in dem Sie sicherlich etwas finden, das Ihr Interesse weckt.


Video: Roman Army Structure. Vindolanda Museum