Sie finden 60.000 Maya-Strukturen im Dschungel von Guatemala versteckt

Sie finden 60.000 Maya-Strukturen im Dschungel von Guatemala versteckt

Dank des Einsatzes der LiDAR-Technologie hat ein Expertenteam entdeckt Tausende von alten Maya-Strukturen, die unter dem dichten Dschungel von Nord-Guatemala versteckt sind.

«Insgesamt wurden in den letzten zwei Jahren der Scans in der nördlichen Region El Petén, die an Mexiko und Belize grenzt, 60.000 Strukturen entdeckt.«, Erklärte Marcello Canuto, einer der Hauptforscher des Projekts, und fügte hinzu, dass«Diese Funde sind eine Revolution in der Maya-Archäologie«.

Die neuen Maya-Entdeckungen in Guatemala Dazu gehören städtische Zentren mit Gehwegen, Häusern, Terrassen, Zeremonienzentren, Bewässerungskanälen und Befestigungen.

Unter ihnen gab es eine 30 Meter hohe Pyramide die zuvor als natürlicher Hügel in identifiziert worden war Tikal, die wichtigste archäologische Stätte des Landes. Auch in Tikal Eine Reihe von Schächten und eine 14 Kilometer lange Mauer wurden entdeckt.

Die Maya-Zivilisation erreichte zwischen 250 und 950 ihren Höhepunkt im heutigen Südmexiko, in Guatemala und in Teilen von Belize, El Salvador und Honduras.

Forscher glauben das erreichte eine Bevölkerung von 10 Millionen Einwohnern, eine Zahl "viel höher als frühere Schätzungen", erklärte Canuto.

Das Projekt wurde mit der Fernerkundungsmethode durchgeführt, die als bekannt ist LiDAR (Light Detection and Ranging), bei dem ein Flugzeug mit dem Scanner dreidimensionale Karten der Oberfläche unter Verwendung von Licht in Form von Lasern erstellte.

Die Einzelheiten der Untersuchung sind in einem Dokumentarfilm zu sehen, der am 11. Februar von National Geographic ausgestrahlt wird.

Nach dem Studium der Geschichte an der Universität und nach vielen früheren Tests wurde Red Historia geboren, ein Projekt, das als Mittel zur Verbreitung entstanden ist und in dem Sie die wichtigsten Nachrichten aus den Bereichen Archäologie, Geschichte und Geisteswissenschaften sowie Artikel von Interesse, Kuriositäten und vielem mehr finden. Kurz gesagt, ein Treffpunkt für alle, an dem sie Informationen austauschen und weiter lernen können.


Video: New technology is changing the way Guatemala views its ancient past