Sie entdecken eine 600 Jahre alte Treppe in Huaca Toledo, Peru

Sie entdecken eine 600 Jahre alte Treppe in Huaca Toledo, Peru

Ein Team von Archäologen hat ein neues gefunden Treppe in Huaca Toledo (Peru), einer der fünf Tempel von Chan Chan (Hauptstadt des Königreichs Chimú), mindestens 600 Jahre alt.

Dieser Befund zeigt, dass der Zugang zum oberen Teil des Huaca, der insgesamt 20 Meter hoch ist, nicht nur über die beiden 2016 entdeckten Treppen erfolgte, sondern auch Hinten befindet sich eine weitere Treppe.

Dies wurde von Nadia Gamarra Carranza, der Leiterin der Abteilung für Forschung, Erhaltung und Verbesserung des Sonderprojekts des Chan Chan Archaeological Complex (PECACH), erklärt.

Er fügte hinzu: „Dies ermöglicht es uns zweifellos, etwas mehr über das Design des Huaca Toledo zu erfahren. Bis Ende letzten Jahres dachten wir, dass die Nordseite des Huaca, wo sich die ersten beiden Stufen befinden, die Hauptfassade des Tempels war. Jetzt veranlassen uns die archäologischen Untersuchungen, das Drehbuch zu ändern und festzustellen, dass Toledo nicht so war, wie wir es uns vorgestellt hatten » .

Er fügte hinzu, dass dies sehr wahrscheinlich ist Finden Sie die vierte Treppe in den nächsten Wochenund dass, wenn der verbleibende gefunden wird, die Tatsache, dass sich die Treppen an den vier Ecken befinden, "ein völlig untypisches Merkmal in den Huacas des Moche-Tals ist".

Nach dem Studium der Geschichte an der Universität und nach vielen früheren Tests wurde Red Historia geboren, ein Projekt, das als Mittel zur Verbreitung entstanden ist und in dem Sie die wichtigsten Nachrichten aus den Bereichen Archäologie, Geschichte und Geisteswissenschaften sowie Artikel von Interesse, Kuriositäten und vielem mehr finden. Kurz gesagt, ein Treffpunkt für alle, an dem sie Informationen austauschen und weiter lernen können.


Video: MARKTCHECK-Baucoach: Treppen - Wie Sie Stufen neuen Glanz verleihen