Geologische Geschichte der Erde: das Phanerozoikum

Geologische Geschichte der Erde: das Phanerozoikum


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das Phanerozoikum Es ist eine Aufteilung der geologischen Zeitskala, die sich bis heute über 541 Millionen Jahre erstreckt und durch ein reiches Pflanzen- und Tierleben gekennzeichnet ist.

Sein Beginn erfolgt in Kambrium, wenn die ersten hartschaligen Tiere auftauchen und ihr Name von den altgriechischen Wörtern φανερός (phanerós) abgeleitet ist, was "sichtbar" bedeutet, und ζῷον (zôon), was "Lebewesen" bedeutet und was zusammen bedeutet "Sichtbares Leben".

Der Begriff "Phanerozoikum" wurde 1930 vom amerikanischen Geologen George Halcott Chadwick (1876-1953) übernommen und war der Nachfolger des präkambrischen Supereons, zu dem die Äonen Hadic, Archaic und Proterozoic gehören.

Die Zeitdauer der Phanerozoikum beginnt mit dem raschen Auftreten einer Reihe von Phyla (Art der Organisation zwischen dem Königreich und der in den Tierreichen verwendeten Klasse) von Tieren, ihrer eigenen Entwicklung in verschiedenen Formen, der Entwicklung komplexer Pflanzen, der Entwicklung der Fisch, das Auftreten von Insekten und Tetrapoden und die Entwicklung der modernen Fauna.

Während dieser Zeit führten tektonische Kräfte dazu, dass sich die Kontinente bewegten und schließlich zu einer einzigen Landmasse verschmolzen: dem Superkontinent Pangaea, der sich in die gegenwärtigen kontinentalen Massen trennte.

Sie waren aus dem Phanerozoikum

Das Phanerozoikum ist in drei Epochen unterteilt: Paläozoikum, Mesozoikum und Känozoikum, die wiederum in 12 Perioden unterteilt sind:

Paläozoikum

  • Kambrium
  • Ordovizier
  • Silur
  • Devonian
  • Karbon (Mississippian und Pennsylvanian)
  • Permian

Mesozoikum

  • Trias
  • Jura
  • Kreide

Känozoikum

  • Paläogen
  • Neogene
  • Quartär

Bild: Shutterstock

Nach dem Studium der Geschichte an der Universität und nach vielen früheren Tests wurde Red Historia geboren, ein Projekt, das als Mittel zur Verbreitung entstanden ist und in dem Sie die wichtigsten Nachrichten aus den Bereichen Archäologie, Geschichte und Geisteswissenschaften sowie interessante Artikel, Kuriositäten und vieles mehr finden. Kurz gesagt, ein Treffpunkt für alle, an dem sie Informationen austauschen und weiter lernen können.


Video: Eine kurze Geschichte des Universums - Vom Urknall bis heute


Bemerkungen:

  1. Jugore

    Sie liegen falsch. Lassen Sie uns versuchen, dies zu besprechen. Schreiben Sie mir in PM, es spricht mit Ihnen.

  2. Raynard

    Bravo, dieser großartige Gedanke wird sich als nützlich erweisen

  3. Voodoorn

    Meiner Meinung nach geben Sie den Fehler zu. Ich biete an, darüber zu diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.

  4. Neuveville

    Ich habe viele nützliche Dinge für mich gefunden

  5. Mikakazahn

    Es scheint mir eine ausgezeichnete Idee zu sein



Eine Nachricht schreiben