Archäologen beginnen die zweite Phase, um die antike Stadt Tel al-Fara zu entdecken

Archäologen beginnen die zweite Phase, um die antike Stadt Tel al-Fara zu entdecken

Ein Team von spanischen, portugiesischen und palästinensischen Archäologen begann am vergangenen Montag die zweite Phase des Projekts die Geschichte von Tel al-Fara wiederherstellen und dokumentieren, eine Stadt der Eisenzeit von 18 Hektar gelegen bei Nordwestjordanland.

Die Archäologen erklärten das Entdeckungen der Stadtmauer und des Turms Diese entdeckten zeigen das hervorragende Design einer der ersten Städte im heutigen Palästina.

Das Gebäude, das wir kürzlich gefunden haben, stammt aus assyrischer Zeit, als König Sargon II. Diesen Ort 720 v. Chr. Eroberte und zerstörte.”, Erklärte Juan Luis Montero Fenollos, einer der Co-Direktoren der Ausgrabung an der Universität von A Coruña.

Das Gelände wurde ab 1946 teilweise ausgegraben von dem Archäologen Roland de Vaux, der ein Team leitete, das an den Schriftrollen vom Toten Meer arbeitete. Die Arbeiten wurden jedoch 1960 eingestellt und bis zur Ankunft dieses internationalen Teams im Jahr 2017 wurden keine weiteren Arbeiten durchgeführt.

Montero ist eines der ersten Mitglieder dieses Teams, das zunächst die obere Schicht ausgrub, in der sich die Überreste der jüngsten Stadt dieses Ortes befinden Es wurde ab 8.500 v. Chr. Besetzt. bis 600 v.

Während die Kampagne im Oktober begann, gab das Team an, dass ihre Fertigstellung unvorhersehbar ist und sich bis 2021 erstrecken könnte. "Das Grundlegende ist, alles sehr gut zu dokumentieren, da jede Ebene wie eine Seite der Geschichte ist, aber nur einmal gelesen werden kannErklärte Montero.

Das internationale Team besteht aus Forschern der Universität von A Coruña, der Nova Universität von Lissabon und des Ministeriums für Tourismus und Antiquitäten Palästinas.

Via: Spanke Ambassaden

Nach dem Studium der Geschichte an der Universität und nach vielen früheren Tests wurde Red Historia geboren, ein Projekt, das als Mittel zur Verbreitung entstanden ist und in dem Sie die wichtigsten Nachrichten aus den Bereichen Archäologie, Geschichte und Geisteswissenschaften sowie interessante Artikel, Kuriositäten und vieles mehr finden. Kurz gesagt, ein Treffpunkt für alle, an dem sie Informationen austauschen und weiter lernen können.


Video: Archäologen entdeckten etwas merkwürdiges in einer antiken japanische Statue!