Curtiss H-4 und Porte Baby

Curtiss H-4 und Porte Baby


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Curtiss H-4 und Porte Baby

Hier sehen wir links eine Curtiss H-4 'Small America' und rechts ein Porte Baby. Das Baby war ein dreimotoriges Flugboot, das von John Porte als Alternative zu der auf dem Curtiss H-1 basierenden Flugbootfamilie entwickelt wurde, aber es war nicht genug Verbesserung gegenüber den Curtiss-Booten oder seinem eigenen Felixstowe F.2 to lohnt sich, in Produktion zu gehen.

Von der Seite sehen sie ziemlich ähnlich aus, da der dritte Motor des Babys nicht zu sehen ist, aber die Heckanordnung ist etwas anders, mit der horizontalen Oberfläche höher montiert und der

© IWM Q 63839


Schau das Video: Some Kind of Panic


Bemerkungen:

  1. Ball

    Sicherlich. Also passiert. Wir können zu diesem Thema kommunizieren.

  2. Montaigu

    Was ist lustiger Satz

  3. Volkree

    Es ist nicht wahr.

  4. Samugul

    Zugegeben, sehr lustige Meinung

  5. Tauzil

    Ich stimme ein nützlicher Satz zu

  6. Shane

    .Selten. Sie können sagen, diese Ausnahme :)

  7. Jameson

    Es tut mir natürlich leid, aber das passt nicht zu mir. Ich werde weiter schauen.



Eine Nachricht schreiben