University of Maryland Eastern Shore

University of Maryland Eastern Shore



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die University of Maryland Eastern Shore (UMES), ein Teil des University System of Maryland (USMD), befindet sich in Princess Anne, Maryland. Die UMES, eine historisch gewachsene Black Land Grant University, ist bestrebt, ihren vielfältigen Studenten eine qualitativ hochwertige Ausbildung zu bieten . Es konzentriert sich hauptsächlich auf Bakkalaureat-Programme mit besonderem Schwerpunkt auf Geisteswissenschaften und Wissenschaften. Die University of Maryland Eastern Shore ist vom Staat Maryland anerkannt und von der Middle States Association of Colleges and Schools vollständig akkreditiert beginnend als Delaware Conference Academy, durch die Büros der Delaware Conference of the Methodist Episcopal Church. Es wurde später Industrial Branch of Morgan State College und dann Princess Anne Academy genannt. 1919 übernahm der Staat Maryland die Kontrolle über die Academy und benannte sie in Eastern Shore Branch des Maryland Agricultural College um, mit dem Ziel, ein Land bereitzustellen -Stipendienprogramm für Afroamerikaner. Im Volksmund Princess Anne College genannt, wurde die landwirtschaftliche Hochschule offiziell in Maryland State College - eine Abteilung der University of Maryland - umgewandelt. Im Juli 1970 wurde es schließlich mit Unterstützung des Maryland Board of Regents die University of Maryland Eastern Shore.UMES ist die einzige vierjährige Institution an der Küste, die Bachelor- und Master-Abschlüsse in Informatik anbietet. Es bietet Bachelor-Abschlüsse in 29 Bereichen, 11 Master-Abschlüsse, sechs Doktorgrade, 13 Lehramtsstudiengänge und acht berufsvorbereitende Programme. Ein Ehrenprogramm wird in Zusammenarbeit mit der University of Maryland in Baltimore verliehen. Doktorandenprogramme in Toxikologie und Meeres-Ästuar-Umweltwissenschaften sind ebenfalls erhältlich. Die Universität besteht aus fünf akademischen Einheiten - den Fakultäten für Landwirtschaft und Naturwissenschaften, Kunst und Beruf, Wirtschaft und Technologie, Gesundheitsberufe und Graduiertenstudien. Die weitläufigen 600 -Acre Campus ist mit 28 Hauptgebäuden und 41 anderen Einheiten übersät. Die Frederick Douglass Library ist eine umfassende Informationsquelle für Studenten und Dozenten. Das Richard A. Henson Center wurde 1733 erbaut und verfügt über eine 4.200 Quadratmeter große Tagungsfläche und geräumige Gästezimmer. Die Universität spielt eine aktive Rolle als Anbieter von Öffentlichkeitsarbeit, einschließlich ein spezielles Bildungsprogramm namens Elderhostel, das für ältere Erwachsene der Region organisiert wird. Im Rahmen des Outrech-Programms werden auch tägliche Kinderbetreuung und Sommercamps durchgeführt.


Schau das Video: UMES Campus Tour